baumit-innenputz-bvs-fassaden-zornInnenputz ist ein Oberbegriff für viele Möglichkeiten, Wände und Decken im Innenbereich zu gestalten.
Neben dem normalen einlagigen glatten Innenputz aus mineralischen Zuschlagstoffen und Bindemitteln gibt es viele Putzarten, die eine Tapete überflüssig machen.

  • Gipsputz ist für den gesamten Innenbereich geeignet, mit einer glatten Oberflächenstruktur
  • Kalk-Gipsputz ist ebenfalls für Wände und Decken geeignet, mit einer Reibstruktur
  • Kalk-Zementputz ist vor allem im Nass- und Kellerbereich geeignet
  • Raum-Klimaputz ist für alle Wohnbereiche geeignet, ist atmungsaktiv, klimaregulierend und baubiologisch sehr empfohlen.